--- Herzlich willkommen auf der Homepage des Artland-Gymnasiums Quakenbrück ---

» Salutogenese

Projekt "Treasure Island"


Man stelle sich vor:
Während einer Kreuzfahrt in der Karibik kommt ein heftiges Unwetter auf. Der Sturm wütet und trotz allergrößter Bemühungen hält das Schiff nicht Stand. Es kentert. In letzter Sekunde gelingt es den Passagieren und der Besatzung das Schiff zu verlassen.
Nach vielen Tagen auf See erreichen die Gestrandeten endlich eine Insel, völlig unbewohnt. Welchen Gefahren werden sie ausgesetzt sein? Welche Abenteuer werden sie erleben? Welchen Herausforderungen müssen sie sich stellen?
In einer globalen Simulation wie dieser führen offene Arbeitsformen zu wesentlich höherer Schüleraktivität als im herkömmlichen Unterricht. Rollenspiele bieten Möglichkeiten zu schöpferisch-gestalterischen Lernprozessen. Hier entstehen Intermediärräume, in denen die Teilnehmer Kohärenzgefühle entwickeln, die sich positiv auf die Beziehung der gesamten Lerngruppe auswirken.


"We don´t have to starve, look there are some exotic fruit."


"Let´s hurry and keep on rowing before the storm begins."


"You know, physical exercise is very important to keep fit on this isolated island, isn`t it?"


"Here is the map I found in the cave. I think it shows us where we have to look for the treasure."


"We need some entertainment, it´s so boring here." "Let´s sing a song and clap our hands."


"Wow, what`s that? I´ve never seen such a colourful animal before."






"Are you okay? Can you hear me? What happened to you?"


"How funny! Let`s enjoy the presentations."


"A rather extraordinary birthday on an uninhabited island."


"Isn´t this beautiful? The harbour with all the big ships? And look, there is another shopping mall."


Programming & Design by Kooge | Alle Inhalte © Artland Gymnasium Quakenbrück